Turnierbericht Missuldisc 2017

Liebes Tagebuch, Am Freitag begann die Reise an den Comosee. Im luxuriösen ausgeborgten Bus, fuhren wir über den aberteuerlichen Splügenpass nach Italien. Die gefühlten 1000 Kurven hat unser Fahrer und Obmann mit Bravour gemeistert. Am Comosee wurden wir von den Bau(e)rs empfangen, die uns schon einen super Zeltplatz organisiert hatten. Schnell aufbauen und ein feines […]